|   * = Werbe- / Affiliatelink
Zeichnen lernen online
Anzeige
Anzeige

Tipps zum Abzeichnen mit einem Projektor

Mit Hilfe eines Projektors könnt Ihr ein Bild, das Ihr abzeichnen wollt, als Projektion auf eine Wand bringen. Wenn Ihr dann an der Wand ein Blatt Papier oder eine Leinwand befestigt, könnt Ihr einfach die Projektion abzeichnen oder besser gesagt nachzeichnen. Das geht einfach mit einem Tageslichtprojektor, den viele aus Schule oder Uni kennen oder mit einem Beamer. Der bietet zudem den Vorteil, dass Ihr ihn direkt an einen PC anschließen könnt.

Diese Technik bietet den generellen Vorteil, dass Ihr das Bild größer oder kleiner abzeichnen könnt, zudem ist diese Technik sehr einfach und die Ergebnisse können sich dennoch sehen lassen. Allerdings braucht Ihr natürlich einen Projektor oder Beamer, was ins Geld gehen kann. Wenn Ihr ohnehin schon einen besitzt, ist der Projektor einfach ein super Hilfsmittel fürs Abzeichnen.

Die Idee ist übrigens nicht neu, im Gegenteil. Schon vor über 1000 Jahren wurde von dem arabischen Gelehrten Alhazen der Prototyp der Camera Obscura entwickelt (lat. Camera: Gewölbe, obscura: dunkel). Es handelte sich um einen verdunkelten Raum, in den durch ein kleines Loch an einer Wand Licht einfällt. Die Lichtstrahlen treffen auf der gegenüberliegenden Seite auf eine Wand und erzeugen hierdurch ein Abbild der Außenwelt, allerdings auf dem Kopf stehend. Dieses Abbild konnte dann auf der Wand abgezeichnet werden. Wenn Ihr mehr über die Camera Obscura erfahren wollt, findet Ihr im Internet, etwa bei der Wikipedia, Tipps und Erklärungen.


Anzeige




Anzeigen


Anzeige
Anzeige
Home | Links | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Forum Zeichnen Lernen - 2000 - 2017