|   * = Werbe- / Affiliatelink
Zeichnen lernen online
Anzeige
Anzeige

Malen mit Aquarellfarben – Schritt-für-Schritt

Nachdem es auf dieser Website hauptsächlich ums Zeichnen geht, kommt hier mal zur Abwechslung eine Anleitung, in der es um die Aquarellmalerei geht.
In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung werde ich zeigen wie man ein Bild mit Aquarellfarben malen kann und auf was man achten sollte.

Ein paar Fakten zu diesem Aquarell:

Motiv: Rotfeuerfisch
Dauer: ca. 3 Stunden
Farben: Aquarellfarben - Marke: Winsor & Newton*
Farbtöne: Cyan, Ocker, Braun, Rot, Schwarz
Papier: Aquarellpapier – Marke: Canson ARCHES*
Format: ca. DIN A2


Anleitung Aquarellmalerei

1. Vorzeichnung

Im ersten Schritt habe ich den Fisch mit Bleistift auf das Aquarellpapier gezeichnet. Dabei handelt es sich einfach um eine Vorzeichnung, die das folgende Malen mit den Aquarellfarben erleichtert. Bevor ich mit dem Kolorieren beginne, radiere ich ein paar zu kräftig gewordene Bleistiftstriche weg.
Mehr zum Thema Zeichnen findet man in den anderen Malkursen auf dieser Seite, also gehe ich hier nicht weiter auf die Zeichentechnik ein.

Anleitung Aquarellmalerei
Aquarellmalerei – Schritt-für-Schritt – Skizze Rotfeuerfisch

2. Start der Kolorierung mit Aquarellfarben

Jetzt kommt Farbe ins Spiel. In der Regel fängt man beim Malen mit Aquarellfarben mit den helleren Farbtönen an und wird dann immer dunkler. Manche machen es auch anders herum – es gibt also unterschiedliches Vorgehen. Wir wollen in dieser Malanleitung jedoch das herkömmliche Vorgehen anwenden.

Im ersten Schritt malen wir die Streifen auf die Flossen. Die verwendete Aquarellfarben ist dabei ein bräunliches Rot. Wenn man den Farbton nicht direkt im Aquarellkasten hat, kann man sich die Farbe auch aus Braun und Rot mischen.

Anleitung Aquarellmalerei
Aquarellmalerei – Schritt-für-Schritt – Start der Kolorierung

3. Schattierung

Jetzt legt man am besten den Schatten auf dem Körper des Rotfeuerfisches an. Man mischt hierzu Schwarz mit Braun. Dadurch herhält man einen Schatten, der nicht nur langweilig schwarz bzw. grau ist, sondern eine leichte Farbigkeit aufweist. Das wirkt angenehm und lässt das Aquarell lebendiger wirken.
Das ist eben einer der kleinen Tricks, auf die es ankommt, wenn man die Aquarellmalerei lernen will.

Auch die Flossen werden nun schattiert. Dem Schatten der Flossen gibt man am besten einen Blaustich. Damit deutet man das Wasser an, in dem der Rotfeuerfisch schwimmt.
Die Schatten sollte man sehr leicht und transparent auftragen – dunkler kann man nachträglich immer noch werden.


Anleitung Aquarellmalerei
Aquarellmalerei – Schritt-für-Schritt – Malen der Schattierung

4. Körper-Muster

Als nächstes malen wir die farbige Musterung des Körpers. Der Fisch hat ein Streifenmuster über dem gesamten Körper. Die Farben reichen von Ocker bis Dunkelbraun. Die Bemalung mit den Aquarellfarben ist ganz einfach und sieht am End recht gut aus.
Man malt als erstes ein paar Linien mit Ocker, die auch zur weiteren Orientierung dienen.

Anleitung Aquarellmalerei
Aquarellmalerei – Schritt-für-Schritt – Körpermuster des Rotfeuerfisches

Jetzt folgen die restlichen Linien des Körpermusters mit den unterschiedlichen Brauntönen. In den folgenden Bildern, sieht man die Bemalung.

Anleitung Aquarellmalerei
Aquarellmalerei – Schritt-für-Schritt – Detailaufnahme

Anleitung Aquarellmalerei
Aquarellmalerei – Schritt-für-Schritt – Körpermuster

5. Der letzte Schliff

Im letzten Schritt dieser Malanleitung für Aquarellmalerei verpassen wir dem Fisch den letzten Schliff. Es fehlen bis zum fertigen Aquarell noch ein paar wenige Details. Zum Einen das Auge und zum Anderen die Fühler.

Beim Auge kann man einen helleren Fleck auf der oberen Hälfte lassen, der eine kleine Lichtreflexion darstellt. Ansonsten sind die Augen einfach schwarz.
Auch die Fühler werden mit Schwarz gemalt, wobei man ein paar Hell-Dunkel-Verläufe malen kann, damit die Fühler dreidimensional wirken.
Außerdem habe ich noch den Schatten am Bauch des Rotfeuerfisches verstärkt, wie man auf den folgenden Bildern sehen kann. Das erhöht den Kontrast.

Anleitung Aquarellmalerei
Aquarellmalerei – Schritt-für-Schritt – Auge und Fühler

Wenn auch die Details gemalt sind, ist das Aquarell fertig.
Wenn Ihr noch mehr über Aquarellmalerei lernen wollt, sind hier einige Links:
Anleitungen Aquarellmalerei
Aquarell - Wikipedia
easy-aquarell.de

Anleitung Aquarellmalerei
Aquarellmalerei – Schritt-für-Schritt – Das fertige Aquarell

Anleitung Aquarellmalerei
Aquarellmalerei – Schritt-für-Schritt – Das fertige Aquarell


Anzeige



Anzeigen


Anzeige
Home | Links | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Forum Zeichnen Lernen - 2000 - 2017