|   * = Werbe- / Affiliatelink
Zeichnen lernen online
Anzeige
Anzeige

Ohren zeichnen lernen

Hier erhältst du eine Anleitung, wie du für deine Portraits gekonnt Ohren zeichnen kannst.
Ein Ohr zu zeichnen, ist gar nicht so einfach. Die Form ist vergleichsweise kompliziert. Jedes Ohr ist letztlich ganz individuell gestaltet. Obwohl wir täglich vielerlei Ohren zu Gesicht bekommen, und das aus den unterschiedlichsten Perspektiven, nehmen wir diesen Körperteil in seinen Ausformungen doch meist nicht ganz genau und bewusst wahr. Dadurch fällt es den meisten Hobbyzeichnern und Portraitkünstlern schwer, ohne Anleitung Ohren exakt zu zeichnen.

Welche Bedeutung hat das Ohr in einer Portraitzeichnung?

Die Augen, die Nase und der Mund sind für ein Portrait die wichtigsten Komponenten. Gelingen sie gut, dann vermitteln sie ein stimmiges Bild der Ausstrahlung, die von der portraitierten Person ausgeht. Die Ohren sind weniger aussagekräftig. Allerdings können sie sehr zu einem stimmigen Gesamtbild beitragen.

Das Ohr wirkt am ausdrucksvollsten, wenn das Portrait von der Seite dargestellt wird. Aber auch bei einem Portrait, auf dem das ganze Gesicht zu sehen ist, kann das Ohr wichtig sein. Es besteht aus dem Ohrläppchen, also aus Fettgewebe, und aus der Ohrmuschel, einem relativ festen Knorpel. Die Ausdifferenzierung des Knorpels und die Form und Größe des Ohrläppchens variieren bei allen Menschen, zum Teil in sehr auffallender Weise. Anliegende oder angewachsene Ohrläppchen, klein und zart oder groß und fleischig, das sind die auffallendsten Unterschiede, die zum Charakteristischen einer Person beitragen.

Wie zeichnet man Ohren? Eine erste Anleitung

Zunächst sollten wir, um ein Ohr zeichnen zu lernen, dieses Organ aus verschiedenen Perspektiven betrachten - wie auf dem Bild unten.

Ohren aus der Perspektive
Verschiedene Ansichten eines Ohrs

Wenn du zunächst, wie aus unserer Anleitung ersichtlich, eine einfache Skizze der Konturen machst, kannst du das Zeichnen eines Ohrs gut üben. Wie auf den folgenden Zeichnungen erkennbar ist, kann das Ohr aus verschiedenen Blickwinkeln immer wieder anders aussehen. Dabei sind auf dieser Anleitung zunächst die wichtigsten Elemente und die charakteristischen Formen eines Ohrs im Bild festgehalten. Wichtig ist das Erkennen und das Wiedergeben der stark vereinfachten Form, die Anleitung soll dir dazu verhelfen, zunächst die Struktur zu erkennen. Dieses Erkennen und das Verstehen des Aufbaus ist der wichtigste Baustein und die erste Stufe zum Portraitzeichnen.

Zeichnungen von Ohren
Anleitung zum Zeichnen von Ohren aus verschiedenen Perspektiven

Ein Ohr zeichnen lernen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Es ist am besten, ein Ohr Schritt für Schritt zu zeichnen. Der Zeichenbereich wurde auf der Abbildung durch ein Parallelogramm begrenzt. Dieses wurde horizontal und in der Vertikalen noch einmal durch Hilfslinien halbiert. Dadurch entsteht eine Orientierung für die Skizze. Zu Beginn zeichnen wir das Ohr von der Seite.

1. Wir beginnen mit unserer Anleitung bei der äußeren geschwungenen Linie des Ohres. Diese so genannte Ohrleiste stellen wir durch zwei Bögen dar. Sie berühren die seitlichen Grenzlinien und die obere Grenze unserer vorgefertigten Schablone.

2. Danach skizzieren wir drei zusätzliche geschwungene Linien. Der Radius dieser Bögen soll immer größer werden. Diese Anleitung bezieht sich auf das schrittweise Vorgehen beim Skizzieren.

3. Nun verbinden wir die zwei kleinsten Bögen miteinander, sodass eine Art U-Form entsteht. Das Ohrläppchen in seiner speziellen Form und die Abzweigung im Ohr oben vervollständigen das Bild.

Ein Ohr Scchritt für Schritt gezeichnet
Ohren zeichnen Schritt für Schritt

Ähnliche Anleitungen wie man Ohren zeichnet findet ihr unter diesen (externen) Links:
- Ein Ohr zeichnen
- Ohren in der Punkteltechnik zeichnen

Eine räumliche Darstellung der Ohren zeichnen lernen

Dieser Schritt ist schwieriger. Das räumliche (dreidimensionale) Zeichnen eines Ohrs aus verschiedenen Perspektiven verlangt Übung und Können. Die Geometrie der Ohrform soll optimal zu Geltung kommen. Dafür ist es nötig, die Schatten zu zeichnen, welche die räumliche Form des Ohres beschreiben.

Untenstehende Zeichnungen sollen als Beispiel und als Anleitung dafür dienen, wie sich Ohren dreidimensional zeichnen lassen. Du siehst, dass die Form des Ohrs sehr kompliziert ist. Wenn du die Grundstruktur verstanden hast, kannst du ans Üben und ans Ausgestalten gehen.

räumliche Zeichnung von Ohren
Anleitung - Wie du Ohren räumlich zeichnen lernen kannst

Die Kunst, Ohren zu zeichnen, gehört zu den wichtigen Schritten, damit ein komplettes Portrait entsteht. Wie du siehst, ist diese Kunst nicht ganz einfach, aber durch gute Anleitung, durch Verständnis und durch Üben erlernbar. Es lohnt sich, sich im Wahrnehmen und Umsetzen zu schulen. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren.


Anzeige




Anzeigen


Anzeige
Anzeige
Home | Links | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Forum Zeichnen Lernen - 2000 - 2017