|   * = Werbe- / Affiliatelink
Zeichnen lernen online
Anzeige
Anzeige

Berge und Berglandschaften zeichnen

Wenn man gerne Landschaftsbilder zeichnet, ist es sinnvoll sich einmal genau anzusehen wie man Berge zeichnen kann. Dieser Online-Zeichenkurs zeigt wie man Felsen und Berge darstellen kann und damit Berglandschaften zeichnet.

Berge sind sehr häufig Teil von Landschaftsgemälden und –zeichnungen. Vielen, die hobbymäßig zeichnen, bereitet die Darstellung von Bergen und Felsen jedoch Schwierigkeiten. Ich habe inzwischen schon häufiger die Frage gehört oder gelesen: Wie zeichnet man Berge? Dabei ist ein Berg nicht so schwierig zu zeichnen.

Berge und Felsen zeichnen lernen
Tuschezeichnung von Bergen und Felsen

Zeichnerische Betrachtung eines Berges

Wenn man einen Berg zeichnerisch betrachtet, kann man feststellen, dass ein Berg aus einer charakteristischen Kontur, Struktur und Schatten besteht. Zeichnet man Berglandschaften mit Farbstiften oder Pastellkreide, kommt zusätzlich die farbliche Gestaltung mit ins Spiel.
Betrachten wir jeden Punkt einzeln:

Kontur eines Bergs zeichnen

Die Kontur eines Berges stellt ganz einfach seine Umrisslinie dar. Zeichnerisches Mittel währe hier die Linie.
Wie Berge aussehen wissen wir alle – die meisten laufen in einer Spitze zusammen, dem Gipfel. Dabei steht der Berg normaler Weise nicht alleine in der Landschaft herum und besteht lediglich aus einer Spitze. Die meisten Berge ergeben eine ganze Berglandschaft und haben mehrere höhere oder niedrigere Spitzen.

Anzeige

Buchtipp

Perspektive & Raum zeichnen:
Die Grundlagen des perspektivischen Zeichnens

Perspektivisch Zeichnen lernen

Dieses Buch widmet sich voll und ganz dem Thema "Perspektivisches Zeichen". Darin werden vor allem die wichtigsten Grundlangen für die Umsetzung der Fluchtpunktperspektive beschrieben.

Du findest darin viele Beispiele und Übungen, in denen Du die räumliche Darstellung von vielen verschiedenen Objekten aus den unterschiedlichsten Ansichten lernen kannst.

eBook

Zeichnen Lernen - Teil 2:
Perspektive & Raum

eBook Perspektivisch Zeichnen

Ein eBook rund um das perspektivische Zeichnen und die Anwendung der Fluchtpunktperspektive.

Hier lernst Du die wichtigsten Grundlangen für das Zeichnen mit der Fluchtpunktperspektive. In vielen Beispielen und Übungen lernst Du die räumliche Darstellung von vielen verschiedenen Objekten aus den unterschiedlichsten Ansichten.

Ein einzelner Berg mit einer Spitze ist eher charakteristisch für Vulkane. Die Berge wie wir sie in den Alpen finden sind jedoch nicht durch Vulkanaktivität entstanden, sondern durch das Aufeinanderprallen von tektonischen Platten. Aus diesem Grund erstreckt sich die Bergrücken über eine größere Strecke und formen ganze Gebirge.
Wenn man beim Zeichnen einer Berglandschaft etwas Abwechslung reinbringen möchte, kann mal außerdem die Oberseite eines Berges auch mal abgeflacht zeichnen - manche Berge sehen auch so aus.

Wer mehr über die Theorie der Entstehung der Alpen erfahren möchte, findet hier ein paar Infos: Entstehung der Alpen

Berglandschaft zeichnen
Darstellung der Kontur mehrerer Berge

Struktur von Bergen und Felsen zeichnen

Die nächste Charakteristik von Bergen ist ihre Struktur. Die Struktur ist aus künstlerischer Sicht wiederum ein Gestaltungselement. Wir können sie mit verschiedenen Linien darstellen.
Berge besitzen in der Regel eine kantige Struktur. Die Kanten entstehen durch die geraden Bruchflächen, die für Stein und Felsen typisch sind. Wir zeichnen Felsen eines Berges also mit einer passenden kantigen Struktur. So kann man bereits alleine durch die Struktur in Verbindung mit der Kontur eine klar erkennbare Berglandschaft zeichnen.

Berg zeichnen
Darstellung der Struktur von Bergen und Felsen

Schatten von einem Berg zeichnen

Der nächste Schritt beim Zeichnen von Bergen ist das Darstellen der Schatten. Die Schatten kann man mit einer beliebigen Zeichentechnik umsetzen.
Beim Zeichnen der Schatten muss man die Felsform des Berges beachten. Die verschiedenen Felsen, die aus dem Berg herausragen, werfen gegenseitig Schatten aufeinander. Mit der korrekten Abbildung dieser Schatten stellt man die dreidimensionale Form von Fels und Berg heraus.
Das Zeichnen dieser Schatten ist wahrscheinlich der schwierigste Part beim Zeichnen von Bergen. Ein Künstler, der in seinen Werken häufig Felsen und Berge dargestellt hat, war Caspar David Friedrich – ein deutscher Maler der Romatik. Eine Google-Bildersuche bringt hier viele Bespiele für die Darstellung von Bergen und Felsen: Bilder - Caspar David Friedrich

Berge zeichnen
Schattierung eines Berges
(Tuschezeichnung, Markus Agerer; ca. DIN A5)

Farbliche Gestaltung von Bergen

Bei der farblichen Gestaltung fällt auf, dass Berge einen starken Blaustich haben. Das gilt zumindest für Berge, die in sehr weiter Ferne zu sehen sind.
Der Blaustich kommt durch die Luft zwischen dem Betrachter und dem Berg. Man spricht in der Malerei hier von der Luftperspektive.

Tipps Berge, Berglandschaften und Felsen darstellen

Das waren meine Tipps für das Zeichnen von Bergen, Berglandschaften und Felsen in dieser Online-Zeichen-Anleitung. In den anderen Anleitungen erfahrt Ihr noch mehr über das Zeichnen von Landschaften und die anzuwendende Zeichentechniken.


Anzeige




Anzeigen


Anzeige
Anzeige
Home | Links | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Forum Zeichnen Lernen - 2000 - 2017