|   * = Werbe- / Affiliatelink
Zeichnen lernen online
Anzeige
Anzeige

Einen Löwen zeichnen

Da der Löwe eines der bekanntesten und beliebtesten Tiere ist, erfreut sich auch seine zeichnerische Darstellung ähnlich großer Beliebtheit. Er zählt in den meistens Zoos zum Publikumsmagneten. Darum werde ich in dieser Zeichenanleitung beschreiben wie man einen Löwen zeichnet.

Einen Löwen zeichnen lernen

Um einen Löwen zeichnen zu lernen sollte man am besten anhand von Vorlagen üben. Am schönsten ist es, wenn man vom lebenden Tier abzeichnen kann. Das Problem hierbei ist natürlich, dass man hierzu erst in einen Zoo oder nach Afrika fahren müsste. Man wird sich also meistens auf Fotovorlagen oder Zeichnungen beschränken.

Einen Löwen zeichnen lernen
Zeichnung eines Löwen

Löwen sind Raubkatzen und damit verwandt mit der Katze. Um einen Löwen zu zeichnen oder zu malen, kann man sich also auch ein wenig an Katzen orientieren. Allerdings sind die Proportionen des Löwen – vor allem was den Kopf angeht – doch etwas unterschiedlich. Aber wenn Ihr schon etwa Übung im Zeichnen von Katzen habt, werdet Ihr Euch bei der Darstellung eines Löwen sicherlich leichter tun.

Anzeigen

Seht Euch die vorhergehende Zeichnung des Löwenkopfes an und auch die folgende Zeichnung, die einen Löwen in der Seitenansicht zeigt. Vergleicht die Bilder mit Zeichnungen von Katzen, um die Unterschiede herauszufinden.

So zeichnet man einen Löwen
Einen Löwen in der Seiteansicht zeichnen

Im Vergleich zu einer Katze hat ein Löwe einen viel massigeren Schädel. Vor allem die Schnauze ist größer und länger. Im Verhältnis hierzu sind seine Augen jedoch kleiner.

Der Körperbau des Löwen und sein Skelett sind einer Katze – aber auch einem Hund – sehr ähnlich. Das ist vor allem für die Beweglichkeit der Beine (bzw. Vorder- und Hinterläufe) von Bedeutung. Wollt Ihr einen Löwen in einer bestimmten Körperhaltung zeichnen, ist diese Erkenntnis wichtig.
Hier ist ein Link zu einer Anleitung, in der der Körperbau und die Gelenke eines Hundes sehr gut beschrieben sind, was Euch auch beim Zeichnen eines Löwen weiterhelfen könnte:
Hunde zeichnen - Körperbau & Gelenke

Die Mähne eines Löwen zeichnen

Besonders charakteristisch ist der männliche Löwe, der sofort an seiner großen Mähne zu erkennen ist. Das Löwenmännchen, das ja auch als König der Tiere bezeichnet wird, ist in der Kunst daher auch wesentlich beliebter als das Weibchen.
Das Zeichnen der Löwenmähne stellt jedoch viele vor eine gewisse Herausforderung, da die Darstellung von langem Fell und Haaren nicht ganz einfach ist.

In der folgenden Zeichnung seht Ihr eine mögliche Methode, um die Mähne darzustellen. Ich habe hier nicht sehr detailliert gezeichnet. Die Darstellung ist fast schon grafisch, könnte aber als Vorzeichnung für eine aufwändigere Zeichnung verwendet werden.

Kopf Löwe zeichnen
Zeichnerische Darstellung eins Löwenkopfs mit Mähne

In der nächsten Zeichnung seht Ihr eine weitere Methode wie man das Fell bzw. die Mähne zeichnen kann. Hier wurden die langen Haare mit einem Bleistift relativ schnell gekritzelt. Die sichtbaren Bleistiftstriche erzeugen die Wirkung von Haaren und Strähnen. Ich habe dabei auch unterschiedliche Grautöne gezeichnet, um durch Schatten die Form der Mähne herauszustellen.

Mähne Löwe zeichnen
Fell und Mähne zeichnen

So, das waren nun eine Menge Infos für die künstlerische Darstellung von Löwen. Ich hoffe, die ganzen Tipps helfen Euch beim Zeichnen weiter, auch wenn wir hier nur an der Oberfläche gekratzt haben. Wie man einen Löwen zeichnet kann man leider nicht so einfach erklären. Letztendlich ist das Wichtigste immer noch das selbständige Üben. Probiert es einfach aus.


Anzeige




Anzeigen


Anzeige
Anzeige
Home | Links | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Forum Zeichnen Lernen - 2000 - 2017