|   * = Werbe- / Affiliatelink
Zeichnen lernen online
Anzeige
Anzeige

Die zeichnerische Umsetzung von Tierbildern

Nach vielen Skizzen, zeichnerischen Studien und vielleicht auch anatomischen Tierstudien kommt irgendwann die zeichnerische Umsetzung in Form einer Tierzeichnung. Zeichnerische Umsetzung heißt also, dass man eine voll ausgearbeitete Tierzeichnung erstellt.
Spätestens beim Zeichnen eines vollendeten Tierbildes muss man sich für eine bestimmte Zeichentechnik sowie ein Zeichenmedium entscheiden.

Bei der zeichnerischen Umsetzung kann man Skizzen und Studien verwenden, die man zuvor von dem entsprechenden Tier gemacht hat. Anhand dieser Zeichnungen kann man nun das Tier in beliebiger Perspektive und Körperhaltung skizzieren. Das klingt natürlich einfacher, als es letztendlich ist. Man kann sich aber immer noch mit ein paar Fotovorlagen behelfen. Auch der Radiergummi wird für die Vorzeichnung hier und da zum Einsatz kommen. Ansonsten ist das Vorgehen bei der Erstellung der Zeichnung so wie bei anderen Motiven auch.

Beispiel - Krake

Ich selbst habe für die Darstellung einer Krake verschiede Studien und Skizzen angefertigt. Das Bild sollte eher grafischen Charakter besitzen und so habe ich auch einige Experimente in Sachen Darstellungsweise und Zeichenstil durchgeführt.
Zunächst war aber die korrekte Abbildung der Körperform der Krake wichtig. Dazu habe ich unter anderem die folgenden Studienzeichnungen und Skizzen gemacht:


Das vielleicht schwierigste Element bei dieser Tierzeichnung waren die Fangarme. Ich habe deshalb zuerst eine Studienzeichnung hierfür erstellt.


In dieser Skizze, die fast schon Comiccharakter aufweist, habe ich den Körperbau und Proportionen umgesetzt. Die ursprüngliche Planung war es einen Tintenfisch mit einem Ölfass darzustellen.


In weiteren zeichnerischen Studien habe ich auch andere Arten wie diesen Calamar dargestellt. Die Linienzeichnung beschränkt sich alleine auf die Konturen des Tieres.


Die Haltung der Fangarme hatte in meinen Augen einen großen Einfluss auf die Gesamtwirkung der Zeichnung. Aus diesem Grund habe ich auch hierfür verschiedene Skizzen gezeichnet.

Wahl von Zeichenmedium und Technik

Bei der Wahl des Zeichenmediums kommt es zum einen auf die gewünschte Wirkung an, die die Tierzeichnung vermitteln soll. Soll es ein Schwarz-Weiß-Bild oder eine farbige Zeichnung sein? Möchte man eine möglichst fotorealistische Darstellung oder eine Zeichnung die durch charakterstarke Strichführung besticht? …
Der andere Aspekt bei der Wahl des Zeichenmediums ist die persönliche Vorliebe und Erfahrung. Die meisten Zeichner sind auf ein bestimmtes (oder ein paar wenige) Zeichenmedien spezialisiert und arbeiten am liebsten damit.

Bei der verwendeten Technik gilt das selbe wie oben – erwünschte Wirkung und eigene Vorlieben.
Für meine Zeichnung der Krake habe ich mich beim Zeichenmedium für Fasermaler (bzw. Marker) entschieden. Damit kann man sehr farbintensiv malen und die Bilder bekommen einen eher grafischen Stil. Die Technik kann man als eine Kombination aus Struktur und Schraffur bezeichnen.

Zeichenmedien für die zeichnerische Umsetzung von Tierbildern

In der folgenden Liste findet Ihr die wichtigsten Medien, die zur zeichnerischen Umsetzung von Tierzeichnungen zu Auswahl stehen:

Zeichentechniken für die zeichnerische Umsetzung von Tiermotiven

Je nach Wahl eines bestimmten Zeichenmediums bieten sich bevorzugt bestimmte Zeichentechniken an. In der folgenden Liste sind die wichtigsten Zeichentechniken zusammengefasst:

Mehr über die Umsetzung von Tierzeichnungen mit verschiedenen Zeichenmedien und Zeichentechniken lest Ihr in diesem Artikel:
Zeichenmedien und Techniken zum Zeichnen von Tieren

Zeichnerische Umsetzung eines eigenen Zeichenstils

Wie schon beschrieben wollte ich einen Darstellungsstil umsetzen, der eher grafische Wirkung besitzt. Dafür habe ich weitere Studienzeichnungen durchgeführt, in denen ich versucht habe einen interessanten Darstellungsstil zu entwickeln.
Ich habe zuerst testweise ein Teilstück eines Fangarms mit Fasermalern gezeichnet und dann den Hintergrund hierfür. Auf ein zweites Blatt habe ich dann das gesamte Bild einmal skizziert, damit ich einen Eindruck von der Gesamtwirkung bekomme.

Zeichenstil entwickeln
Testzeichnungen für den Darstellungsstil des fertigen Bildes

Die letztendliche Umsetzung des Bildes sah dann so aus:

fertiges Tierbild
Zeichnerische Umsetzung des Tierbildes

Interessant zu diesem Thema ist vielleicht auch die folgende Anleitung, die das Vorgehen beim Zeichnen eines eigenen Bildes beschreibt:
Ein eigenes Bild Schritt-fürSchritt zeichnen


Anzeige



Anzeigen

Buchtipp

Perspektive & Raum zeichnen:
Die Grundlagen des perspektivischen Zeichnens

Perspektivisch Zeichnen lernen

Dieses Buch widmet sich voll und ganz dem Thema "Perspektivisches Zeichen". Darin werden vor allem die wichtigsten Grundlangen für die Umsetzung der Fluchtpunktperspektive beschrieben.

eBook

Zeichnen Lernen - Teil 2:
Perspektive & Raum

eBook Perspektivisch Zeichnen

Ein eBook rund um das perspektivische Zeichnen und die Anwendung der Fluchtpunktperspektive.

Anzeige
Home | Links | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Forum Zeichnen Lernen - 2000 - 2017